Tipps zum richtigen Heizen mit Holz

Einige Tips helfen, Holz richtig zu verfeuern

Heizen mit Holz bedeutet nicht nur eine wohliges, gemütliches Ambiente und angenehme Wärme. Richtig verwendet, ist Holz ein sauberer und umweltverträglicher Brennstoff. Heizt man falsch, belästigt man durch Rauch und Abgase nicht nur seine Nachbarn, sondern schädigt auch die Umwelt.

Heiztipps

Richtig Heizen mit Holz ist nicht schwer, wenn Sie einige Tipps beachten (auch Ihr Kaminofen wird es Ihnen danken):

Den richtigen Kaminofen kaufen

Kaminöfen unterscheiden sich in ihrer Wärmeleistung (gemessen in kW). Es ist wichtig, dass Sie die Leistung Ihres Kaminofens an die Bedürfnisse Ihrer Wohnung (z.B. Raumgröße) anpassen. Ist Ihr Kaminofen zu heizstark für Ihre Wohnung, müssen Sie entweder häufig lüften, wobei Wärme unnötigerweise nach außen dringt, oder der Kaminofen muss gedrosselt werden und kann nicht auf voller Leistung heizen. Ein sogenannter Teillastbetrieb führt allerdings zu deutlich höheren Emissionen, was die Umwelt schädigt und den Wirkungsgrad verringert. Deshalb: Lassen Sie sich vor dem Kauf von einem unserer Fachhändler beraten oder fragen Sie Ihren Schornsteinfeger, welche Leistung Ihr Kaminofen haben sollte.

„Frisch geschlagenes Holz sollte bis zu 2 Jahre gelagert werden“

Das richtige Holz kaufen und lagern

Optimales Feuerholz sollte eine Feuchtigkeit von 15-20 Prozent aufweisen. Frisch geschlagenes Holz allerdings besitzt einen Feuchtigkeitsgrad von 45-60 Prozent. Daher ist eine ausreichende und richtige Lagerung wichtig: Frisch geschlagenes Holz sollte bis zu 2 Jahre gelagert werden, damit es den richtigen Feuchtigkeitsgrad erreicht. Der Lagerort sollte von Schnee und Regen geschützt werden und ausreichen luftig sein. Übrigens: Gespaltenes Holz trocknet schneller und hat ein besseres Brennverhalten. Verwenden Sie nur Naturholz, auf keinen Fall lackiertes oder imprägniertes Holz.

Lokal kaufen

Kaufen Sie Ihr Brennholz lokal ein. Weite Transportwege verschlechtern die Klimabilanz des Brennholzes deutlich.

Weiterführende Informationen

Wollen Sie mehr über umweltfreundliches Heizen erfahren? Dann empfehlen wir Ihnen die aktuelle Broschüre des Umweltbundesamtes zum Thema (PDF, ca. 5MB).