Holzofen

Ein Holzofen macht ihr Haus schön warm und gemütlich. Mit Holz als Energiequelle spart man nicht nur fossile Brennstoffe, sondern verringert außerdem den CO2-Ausstoß. In Deutschland wird bereits in 25 Prozent aller Haushalte mit Kamin- oder Kachelöfen geheizt. Die Effizienz ist jedoch sehr unterschiedlich: Zwischen 10 und 90 Prozent der Wärme wird tatsächlich genutzt um den Raum zu heizen, der Rest entschwindet durch den Schornstein. Ein moderner Holzofen mit hoher Energieeffizienz hingegen, erzielt eine viel höhere Leistung als ein herkömmlicher Kamin oder ein veraltetes Kachelofen-Modell. Dadurch, dass ein moderner Holzofen weniger schädliche Gase produziert und dem Wohnraum geringere Mengen Sauerstoff entzieht, ist er zudem auch viel sicherer. Es ist sehr wichtig, dass mit sauberem und trockenem Holz geheizt wird. Man sollte nie mit gefärbtem oder imprägniertem Holz heizen und auch das Verbrennen von anderem Abfall außer Papier und Karton vermeiden, da dies schädlich für die Gesundheit sein kann.

Die folgenden Produkte sind in anderen Regionen verfügbar:

Tipps für den Kauf eines Holzofens

  • Holzöfen sind in vielen verschiedenen Modellen und Größen erhältlich.
    • Kamineinsätze - Ideal als Alternative zu einem offenen Kaminofen oder zum Einbau mit einem Unterbau geeignet.
    • Freistehender Holzofen - Sehr effizient und Mittelpunkt eines Wohnraumes. Eine Quelle der Wärme und Gemütlichkeit.
    • Wandkamin - Die Alternative, wenn Sie weniger Platz zur Verfügung haben, passt sich gut in ein modernes Interieur ein.
  • Der Lauf der Technik bleibt nicht stehen, ein moderner Holzofen heizt effizient und bei niedrigen Emissionen. Vor allem im Vergleich zu älteren Holzöfen oder einem offenen Kamin produziert ein modernes Modell deutlich weniger schädliche Gase und verbraucht außerdem weniger fossile Brennstoffe. Das merken Sie direkt an Ihrem Holzverbrauch.
  • Bei ''IhrKaminofen'' verkaufen wir Ihnen ausschließlich umweltfreundliche Holzöfen von hoher Qualität. So sind alle unsere Ofen-Modelle besonders langlebig und viele davon ausgezeichnet mit dem Umweltsiegel 'Nordischer Schwan'.
  • Kaufen Sie einen Holzofen der zu Ihrer Wohnsituation passt. Ein Holzofen mit niedriger Nennwärmeleistung ist z.B. nicht gut geeignet zum Beheizen großer Räume. Auf der anderen Seite ist ein Holzofen mit einer sehr hohen Nennwärmeleistung, ebenso wenig für kleinere Räume geeignet, da es sonst zu einer Überhitzung des Wohnraumes kommt.
  • Achten Sie auf Ihre Anschlussmöglichkeiten. Der Rauchabgaskanal des Holzofens muss zum Durchmesser des Schornsteins oder des Rauchkanals passen. Informieren Sie sich im Vorfeld, das Experten-Team von 'IhrKaminofen' hilft Ihnen dabei gerne weiter.
  • Die Qualität des Rauchkanals ist von großer Bedeutung, denn nur so können Sie effizient heizen. Sollten Sie Fragen hierzu haben, wenden Sie sich an uns.
  • Ein Holzofen ist ideal geeignet, um Ihren Wohnraum im klassischen Stil mit Wärme zu versorgen. Hinzu kommt, dass er zudem sehr umweltfreundlich ist. Für eine effiziente Heizleistung muss die Nennwärmeleistung des Ofens auf das Volumen des Raumes abgestimmt sein.
* Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
  • Logo Ruby Fires
  • Logo Spartherm
  • Logo Rika
  • Logo Haas+Sohn
  • Logo Bellfires
  • Logo Olsberg