Ethanol-Kamin

Wer in seiner Wohnung keinen geeigneten Rauchabzug hat oder zu Miete wohnt, für den ist ein Kaminofen oft keine Option. Möchte man trotzdem nicht auf eine wohlige Atmosphäre mit Flammenspiel verzichten, stellen die immer beliebter werdenden Bioethanol-Kamine eine interessante Alternative dar.

Bioethanol-Kamine benötigen, im Gegensatz zu Kaminöfen, keine offizielle Genehmigung und lassen sich aufgrund der platzsparenden Ausmaße in jedem Wohnzimmer aufstellen. Durch neuartige Belüftungstechniken wird ein atmosphärisches Flammenspiel erzeugt, das dem von Holz ähnelt.

Da Bioethanol-Kamine flüssiges Ethanol als Brennstoff benutzen, besteht bei Billigprodukten unter Umständen die Gefahr eines Auslaufens der brennenden Flüssigkeit. Daher bieten wir ausschließlich Qualitätsprodukte des niederländischen Herstellers Ruby Fires an. Die TÜV-geprüften Ruby Fires-Brenner benutzen spezielle Sicherheitstechniken und einen Keramikkern, über den die Brennflüssigkeit verdunstet wird und der ein Auslaufen verhindert.

Obwohl Bioethanol-Kamine eine geringe Wärmeabgabe erzeugen, sind sie zum Heizen der Wohnung nicht geeignet. 1 Liter Bioethanol erzeugt Wärmeenergie von ca. 3000 Watt und hat eine Brenndauer von bis zu 4 Stunden.

Diejenigen, die vor allem Wert auf Stil und Atmosphäre legen, liegen bei einem Bioethanol-Kamin richtig.

Die folgenden Produkte sind in anderen Regionen verfügbar:

* Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
  • Logo Ruby Fires
  • Logo Spartherm
  • Logo Rika
  • Logo Haas+Sohn
  • Logo Bellfires
  • Logo Olsberg